Datenschutz und Nutzungserlebnis auf 7sellers.shop

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen und im Impressum.

Einwilligungseinstellungen

Hier können Sie eine eigenständige Konfiguration der zugelassenen Cookies vornehmen.

Technische und funktionale Cookies, für das beste Nutzererlebnis
?
Marketing-Cookies, um die Erfolgsmessung und Personalisierung bei Kampagnen gewährleisten zu können
?
Tab2

News

Teile uns bitte mit wonach du suchst

Boutique-Inhaberinnen gehen neue Wege

11.05.2021

Die Menschen in Köln sind ein bisschen anders und haben sogar ihr eigenes Grundgesetz. "Et kütt wie kütt" ist Artikel 2 des Grundgesetzes und wird übersetzt mit "Es kommt wie es kommt". Die Dinge nehmen, wie sie eben kommen, das fällt schwer in der Pandemie. Besonders die Gastronomie und der Einzelhandel sind stark betroffen. Drei starke Frauen aus Köln haben jetzt die Ärmel hochgekrempelt und strecken die Fühler auf dem für sie völlig neuen Gebiet des Online-Handels aus. Sie eröffnen analog zu ihren fest etablierten Ladenlokalen Online-Shops. Damit machen Sie es ihrer Stammkundschaft leichter, direkt aus dem Schaufenster hinaus zu bestellen und gewinnen vielleicht noch Neukunden*innen aus dem Umland hinzu. Dazu passt Artikel 3 des Kölschen Grundgesetzes ziemlich gut: "Et hätt noch immer jot jejange". Auf hochdeutsch heißt das "Es ist bisher immer gut gegangen". In diesem Sinne- viel Erfolg an Perlhund, Iriselle und emma pearl!